neues von ella

ella-Ladestation beim Moorbad Schrems eröffnet

ella-Ladestation beim Moorbad Schrems eröffnet

Am Montag, 13. September, wurde eine neue ella-Ladestation beim Moorbad Schrems offiziell eröffnet. Den Besuchern und Besucherinnen des Moorbades werden nun zwei Parkplätze zum E-Tanken angeboten.

Die ella-Kombo bietet zwei Typ-2-Anschlüsse mit 22 kW und natürlich auch eine Schuko-Dose für Fahrräder. Mit der ella-Ladekarte kann die Ladung ganz einfach gestartet werden, verrechnet wird nach kWh. Der momentane Preis liegt bei € 0,29 pro kWh. Über die Homepage www.ella.at kann die ella-Karte beantragt werden. Selbstverständlich kann auch mit der ÖAMTC-App, der DaEmobil oder der TIWAG-Karte problemlos geladen werden.

Eröffnet wurde die Ladestation seitens der Gemeinde Schrems durch Bürgermeister Karl Harrer, Vizebürgermeister Peter Müller und Stadtrat Mag. Franz Ableidinger. Die W.E.B wurde vertreten durch Roman Prager und Marianna Jelinek.

Eine weitere ella-Ladestation ist für den Hauptplatz in Planung. Diese wird jedoch erst im Zuge des Projektes „Schrems 2030“ gemeinsam mit der Neugestaltung des Hauptplatzes errichtet.

Am Foto zu sehen sind:
Bgm. Karl Harrer, VZ-Bgm. Peter Müller, Stadtrat Mag. Franz Ableidinger, Roman Prager und Marianna Jelinek.

Fotonachweis: Stadtgemeinde Schrems