neues von ella

Schnelllader in Göpfritz an der Wild und St. Pölten

Ein dynamischer Markt wie der für die E-Ladeinfrastruktur verlangt flexible Lösungen. Darum bleibt ELLA der eingeschlagenen Strategie treu, mit individuellen Lösungen auf die individuellen Bedürfnisse der Kunden zu reagieren. Fragt man E-Mobilisten, was sie sich im Hinblick auf Ladeinfrastruktur wünschen, fällt immer wieder das Stichwort „einfaches Bezahlen mit transparenten Tarifen“.

In Göpfritz an der Wild und in St. Pölten haben wir genau das bei zwei neuen Schellladern mit einer Ladeleistung von 75 KW umgesetzt. Hier kann zu den gewohnten Tarifen von ELLA mit der Debit- oder Kreditkarte bezahlt werden. Und das ohne Registrierung oder Eingabe von Daten in einem Browser – alles ganz einfach! Probiert sie bei Gelegenheit doch einmal aus!