neues von ella

Laden in der Schule

Die HTL Karlstein bereitet viele kluge Köpfe für ihr Berufsleben vor. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass nun ein Zeichen für die Zukunft gesetzt und am Parkplatz des Schulgeländes eine ella-Ladestation errichtet wurde. Die Errichtung wurde im Rahmen der Klima- und Energiemodellregion abgewickelt. Die Schule fungiert dabei als Partner; die ella betreibt die öffentlich zugängliche Ladestation. Lehrer der HTL haben die Möglichkeit, zum vergünstigten Tarif zu laden. Natürlich wurden auch die Vorzüge der Schule genutzt, denn die Schüler entwickelten ein Monitoring-System, wo angezeigt wird, welches Auto gerade geladen wird.
Bei der Eröffnung waren neben den W.E.B-Mitarbeitern Marianna Jelinek und Roman Prager auch Landesrat Ludwig Schleritzko, Bundesratsabgeordneter Eduard Köck, Bürgermeister Siegfried Walch, Vizebürgermeister Manfred Damberger, Direktor Wolfgang Hörmann, Ansbert Sturm, Helmut Hörmann, Michael Hofstätter und Matthias Kitzler anwesend.

Typ:
KEBA, 11 kW mit Buchse

Standort:
HTL Karlstein/Thaya
Raabser Straße 23
3822 Karlstein/Thaya