neues von ella

20170517_eroeffnung_ella_ladestation_gr_siegharts_mje-1

Groß-Siegharts setzt auf E-Mobilität

Die nächste Gemeinde setzt auf ella! In Groß-Siegharts wurde am Dienstag, den 16.Mai offiziell die erste Ladestation der Gemeinde eröffnet. Sie befindet sich am Schlossplatz und ist ab sofort allen Elektromobilisten öffentlich zugänglich. Die Stadtgemeinde Groß-Siegharts mit Bürgermeister Gerald Matzinger und Stadtamtsdirektor Jochen Strnad an der Spitze setzt damit erneut ein wichtiges Zeichen für Elektromobilität. Denn schon im Vorjahr wurde ein E-Carsharing-Konzept ins Leben gerufen und zudem befindet sich am Schlossplatz mit der Eröffnung der ella-Ladestation ein eigener Parkplatz für Elektroautos.
Ebenfalls erwähnenswert: In der Klima- und Energiemodellregion KEM Thayaland befinden sich nun 25 Ladestationen für Elektroautos.

Technische Daten der Ladestation:

  • 2 Ladepunkte
  • Stecker: Typ 2
  • Leistung: 2x 22 kW*

* Lastmanagement: Bei gleichzeitiger Ladung wird die Leistung auf 1x 22 kW und 1x 11 kW geregelt.