umsetzungsplan

blick in ellas zukunft

Der Ausbau schreitet voran: 24 Stationen an 15 Standorten - davon 8 mit Schnellladern - mit in Summe 55 Ladepunkten wurden bisher umgesetzt.

Und das ella eLadenetz wächst stetig:
Ausgehend von Ostösterreich (Niederösterreich, Wien, Oberösterreich) kommen laufend neue Schnellladestationen in Richtung Süden und Westen Österreichs hinzu. Starke Kooperations- und Standortpartner wie Hofer KG oder Winkler Markt Linz unterstützen ella dabei.
Diese Strategie ist keinesfalls in Stein gemeißelt. Je nach Herkunft unserer Beteiligten bzw. Elektroautonutzer passen wir den Ausbau regional an.

Du bestimmst letztendlich mit deinem Investment, an welchen Standorten ella ihren Ausbau forciert.

 

Prognosen & Zeitplan

Bei der Erstellung des Businessplans der ELLA AG wurden Prognosen unterschiedlicher Studien zur Marktdurchdringung der E-Mobilität in Österreich herangezogen. Für den Businessplan wurden die Prognosen abgerundet.

Jahr 2015 (IST-Stand per 31.12.2015)
Marktdurchdringung E-Mobilität Österreich: 0,1%*
Anzahl der E-Autos Österreich: 5.032*
Gesamtzahl der ella Schnellladestationen: 8
Gesamtzahl der ella Supportladestationen: 15

Jahr 2017
Marktdurchdringung E-Mobilität Österreich: 0,5 %
Anzahl der E-Autos Österreich: 22.558
Gesamtzahl der ella Schnellladestationen: 33
Gesamtzahl der ella Supportladestationen: 60

Jahr 2020
Marktdurchdringung E-Mobilität Österreich: 3,5 %
Anzahl der E-Autos Österreich: 155.551
Gesamtzahl der ella Schnellladestationen: 53
Gesamtzahl der ella Supportladestationen: 110

* Quelle: Statistik Austria