neues von ella

E-Mobilität auf dem Vormarsch

Österreichs Bundesregierung beschließt E-Mobilitäts-Paket und setzt somit ein wichtiges Zeichen für die Zukunft

Am Mittwoch, den 23. November fand die lang erwartete Pressekonferenz von Verkehrsminister Jörg Leichtfried und Umweltminister Andrä Rupprechter statt. Die beiden Minister präsentierten ein zukunftsfähiges Paket, das der Elektromobilität einen weiteren Schub geben wird.
Im Detail beinhaltet das Aktionspaket – das in Zusammenarbeit von Verkehrsministerium, Umweltministerium und Automobilbranche entstanden ist – Förderungen für Private wie auch für Unternehmen, mit denen Elektromobilität zum Wohle unserer Umwelt attraktiver gestaltet wird. Für Private bedeutet dies erstmals eine bundesweite Förderung von bis zu € 4.000,- und Unternehmen sowie Vereine können auf eine Förderung von bis zu € 3.000,- zählen.
Auch für die ella ist dieses Paket ein wichtiger Schritt für den Ausbau der Ladeinfrastruktur. Pro Schnellladestation ist eine Förderung von bis zu € 10.000,- vorgesehen.
Auch Österreichs große Infrastrukturunternehmen ÖBB und ASFINAG wurden mit ins Boot geholt. Hier ist ein Ausbau der e-Ladeinfrastruktur an Bahnhöfen und Autobahnen der Plan für eine Zukunft mit E-Mobilität.

Nähere Informationen:

Factsheet E-Mobilitätspaket
Anreize für Städte und Kommunen
Pressunterlagen